Ich werkle

Wie man an der einen oder anderen Stelle sehen kann, werkle ich gerade an der Homepage. Falls etwas (noch) nicht funktioniert, liegt es wohl daran. Die wichtigsten Infos sollten aber immer zu sehen sein.

picture of popcorn

Ihr seid echt toll.

Die Spielzeit 2023 ist ausgespielt. Und was sollen wir sagen? Ihr seid einfach toll. Vielen herzlichen Dank an alle, die diese fünf Aufführungen so grandios begleitet haben.

Das macht Lust auf die nächste Spielzeit. Haltet Augen und Ohren offen: Bald gibt es Neues von der Markgräfler Lachbühne!

Das sind wir

Die Markgräfler Lachbühne hat sich im Jahr 2014 gegründet und ist seit 2015 auch ein eingetragener Verein. Ansässig sind wir im schönen Neuenburg am Rhein. Es ist Ziel und Zweck der Gruppe, jedes Jahr mindestens ein Theaterstück auf die Bühne zu bringen. Wie der Name schon verrät, handelt es sich dabei in aller Regel um Komödien - man soll ja schließlich auch etwas zu lachen haben.

Die Spieltermine sind jedes Jahr im November, es sei denn, der Sommer wird mal so schön, dass man auch open-air ein Stück zum Besten geben kann - so zum Beispiel 2022. Die Landesgartenschau mit ihrer open-air-Bühne im Wuhrlochpark bot uns ein wunderbares Lachbühnen-Ambiente.

Klicken Sie sich durch unsere Seite und finden Sie heraus, wann Sie uns wo und warum sehen können. Es lohnt sich mit Sicherheit!

Wir würden uns freuen, Sie und Sie und Sie und Sie an einem unserer Theaterabende begrüßen zu dürfen.

Lachen für den guten Zweck

Mit Ihrem Besuch bei uns tun Sie gleichzeitig etwas Gutes für viele Mitmenschen, denen so gar nicht zum Lachen zumute ist. Bei aller Freude am Spielen verbinden wir auch einen ernsteren Zweck mit unserer Lachbühne: Wir spenden jeden Euro, der am Ende der Spielzeit übrigbleibt, für verschiedene gute Zwecke. Uns ist dabei wichtig, dass wir genau wissen, dass und wo unsere Spenden ankommen.
Gespendet haben wir zuletzt an Tigerherz e.V. in Freiburg, an das Haus Engels in Hertingen, die Brückenpflege Freiburg, an Ajuto e.V. in Müllheim, an das Frauenhaus Lörrach, an den Förderverein für krebskranke Kinder e.V. in Freiburg und die Villa Kunterbunt in Auggen.
Aus der Spielzeit 2023 konnten wir insgesamt rund 10.000€ spenden - vielen herzlichen Dank an alle, die mit ihrem Besuch dazu beigetragen haben.

Lachen Sie mit uns,
damit andere wieder etwas mehr lächeln können.

  • spenden1
  • spenden2
  • spenden3
  • spenden4

Was wir so spielen

Mit unseren Stücken folgen wir stets unserem Namen, immerhin haben wir uns nicht ohne Grund "Lachbühne" getauft. Es soll immer etwas zu lachen geben und das vor, auf und hinter der Bühne. Ob situationskomisch oder wortwitzig - bei uns ist für alle etwas dabei.
Am wichtigsten ist natürlich, dass unser Publikum spätestens nach dem Stück fröhlich ist. Dafür suchen wir grundsätzlich Stücke aus, die an sich schon eine gewisse Komik in sich tragen. Unsere Regie und unsere Schauspieler:innen tun dann ihr Übriges dazu. Meistens spielen wir Dreiakter, ganz klassisch für solche Theaterabende.
Hin und wieder steht uns auch der Sinn nach einem Krimi. Da wird schon mal ein Schauspieler nach dem ersten Akt in der Mülltonne aufgefunden oder es werden vermeintlich leblose Körper von hüben nach drüben geschleppt - immer mit einem Augenzwinkern und nie so richtig krimihaft. Aber ein bisschen Spannung darf schon auch sein.
Wer sich ein genaueres Bild von unseren Aufführungen machen möchte, der kann Video-Aufzeichungen von verschiedenen Stücken anschauen - aber ehrlich gesagt: Es geht doch nichts über das Live-Theater-Erlebnis.

Also kommen Sie einfach bei uns vorbei.
Wir sind uns sicher: Es lohnt sich!

Ihr Besuch bei uns

Termine

Datum Wo und wann Tickets
Freitag,
15. November 2024
Stadthaus Neuenburg
20 Uhr
...noch keine
Samstag,
16. November 2024
Stadthaus Neuenburg
20 Uhr
...noch keine
Sonntag,
17. November 2024
Stadthaus Neuenburg
20 Uhr
...noch keine
Freitag,
22. November 2024
Wo auch immer
20 Uhr
...noch keine
Samstag,
23. November 2024
Wo auch immer
20 Uhr
...noch keine

Anfahrt

In Neuenburg spielen wir im Stadthaus, das hat eine Adresse, die kann man per Navi finden:
Am Marktplatz 1, 79395 Neuenburg am Rhein.
Man kann auch einfach irgendwie nach Neuenburg kommen, zB mit dem Zug, mit dem Fahrrad oder mit dem Flugzeug (der Flughafen Basel-Mulhouse-Freiburg liegt näher an Neuenburg als an Basel, Mulhouse und Freiburg) und sich dann durchfragen. Alle in Neuenburg kennen das Stadthaus und sind hilfsbereit.

Das Stück

Das Stück ist ein Dreiakter. Spieldauer ist etwa 2 Stunden. Zwischen den Akten machen wir jeweils etwa 20 Minuten Pause.

Während der Aufführung

In Neuenburg spielen wir im Zähringersaal des Stadthauses. Es gibt etwa 400 Sitzplätze, keine Stehplätze. Plätze für Rollstühle halten wir gerne frei - sagen Sie beim Ticketkauf einfach Bescheid. Es gibt Stühle, aber keine Tische. Es gibt keine nummerierten oder reservierten Plätze (ausgenommen Plätze für die Presse), jede:r darf sitzen, wo noch keine:r sitzt. Vor und nach der Aufführung sowie in den beiden Pausen gibt es Getränke und Speisen zu kaufen. Unterstützt werden wir in der Bewirtung von verschiedenen Vereinen und vielen Freund:innen. Nutzen Sie gerne das Gastro-Angebot, sodass Sie während der Akte nicht hungrig oder durstig sein müssen. Es lohnt sich aus all diesen Gründen, etwa 1 Stunde vor Spielbeginn vor Ort zu sein.

Auf und hinter der Bühne: Besetzung 2024. Bislang geheim 🤫

Was schreibt die Presse?

2023 saß die Oberbadische im Publikum. Glücklicherweise an dem Abend, an dem Stadtoberhaupt Jens Fondy-Langela eine "tragende" Rolle innehatte. Aber lesen Sie selbst. Alexander Anlicker schreibt, wie ihm der Theater-Abend gefallen hat. Vielen Dank!
Artikel in der Oberbadischen vom 19. November 2023

Wer sich über die vergleichsweise raren Artikel in den letzten Jahren wundert: 2020 und 2021 durfte nicht gespielt werden, 2022 haben wir hauptsächlich auf der Landesgartenschau gespielt, gesonderte Zeitungsartikel zu einzelnen Veranstaltungen sind dort nicht oder kaum erschienen.

Man muss wohl einfach auf unser eigenes Urteil vertrauen:
uneingeschränkt empfehlenswert 😀